Thunfischcarpaccio mit würzigen Mandeln

Pair with Fino

Uns gefällt, dass der Fino schon ein gewisses Alter hat, was besonders den starken nussig-salzigen Noten dieses Gerichts entgegenkommt. Durch die Kombination werden sowohl die spitzeren Aromen der Zutaten abgerundet als auch die subtilen Nuancen des Sherrys unterstützt.

Ingredients

200 g 
Thunfisch
2  
Zitronen - ausgepresst und abgesiebt
50 ml 
junger Fino Sherry (2-3 Jahre)
150 ml  
Extra Virgin Olivenöl
200 g 
ganze Mandeln, gehäutet
200 g 
Zucker
1 TL 
Fenchelsamen
1 TL 
gemahlener Kreuzkümmel
1 TL 
gemahlener Koriander

Directions

Mandeln bei 180 °C für 15 Minuten rösten, bis das Nussaroma aufsteigt. In einem Topf Zucker, Fenchelsamen, Kreuzkümmel und gemahlene Koriandersamen mit 50 ml Wasser langsam erhitzen. Sobald der Zucker aufgelöst ist, auf höherer Flamme Blasen schlagen lassen, Mandeln dazugeben. Fünf weitere Minuten kochen. In feinem Sieb abgießen. Auf Backpapier ausgießen und mit zwei TL Salz bestreuen. Bei 160 °C ca. 30 Minuten lang backen. Herausnehmen und in einer Schüssel unter konstantem Umrühren abkühlen. Die Nüsse sollen nicht verkleben. Anschließend nach Bedarf zerkleinern. Thunfisch auf gewünschte Dicke zuschneiden, auf einer Platte verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Balsamico Essig und das Zitronendressing darüber geben, mit den würzigen Mandeln bestreuen. Gleich servieren.

Renee Anderson , Tapavino Sydney Australien Webseite ansehen
Share this Recipe
serving and consuming

Pairing Fino with food

Ideal als Aperitif, passt zu jeder Art von Tapas, insbesondere Oliven, Nüssen und Ibérico-Schinken.

Perfekt in der Kombination mit Fisch und Meeresfrüchten, besonders solchen mit salzigem Geschmack (Anchovis) und zu rohen Speisen (Sashimi).

Aufgrund seines geringen Essigsäuregehaltes schmeckt er hervorragend zu stark säuerbetonten Speisen (Salate mit Vinaigrette, marinierte Speisen, usw.), aber auch zu Kaltschalen wie Gazpacho oder Ajo Blanco.

Fino fast facts

Immer sehr kalt servieren

In einem Kühler mit Eis und Wasser auf 6º bis 8º C. halten.

Perfekt zu Tapas

Passt optimal zu einer Vielfalt von salzigen und pikanten Geschmacksnoten.

Das passende Glas

In traditionellen Catavinos mit weitem Rand oder in Weißweingläsern servieren.

Analytic data

  • Akoholgehalt zwischen 15 und 18 % vol. (meist 15 % vol.)
  • Zucker < 5 g / l (normalerweise < 1 g / l)
  • Gesamtsäuregehalt (Weinsäure) 3 - 5 g / l
  • Flüchtige Säure (Essigsäure) < 0,25 g / l
  • Sehr geringer Glyceringehalt < 2 g / l
Renee Anderson , Tapavino Sydney Australien Webseite ansehen
Share this Recipe
Stay up to date on the lastest news from the Sherry region and events taking place near you.
Follow us

Meet the maker

Victoria Frutos Climent
Bodegas Real Tesoro &...
Reyes Gómez Rubio
Sánchez Romate ,...
Sergio Martínez Verdugo
Bodegas Lustau ,...
Juan Manuel Hidalgo
Emilio Hidalgo ,...
Rocío Ruiz
Bodegas Urium ,...
Salvador Espinosa Rodríguez
Bodegas y Viñedos Díez-Mérito...
José Antonio Sánchez Pazo
Delgado Zuleta ,...
Jan Pettersen
Fernando de Castilla...
Ignacio Lozano
Osborne , Enólogo
Salvador Real Figueroa
BODEGAS GARVEY ,...
Jerez-Xérès-Sherry

#SHERRYLOVER

TASTE, DISCOVER, LOVE