Vino Generoso

Fino

Der Wein der Freude

Eine kurze Einführung

Fino ist ein trockener, weißer Wein, der aus der Rebsorte Palomino gewonnen wird. Wie beim Manzanilla wird der Wein während des gesamten Ausbaus durch eine Hefeschicht - den sogenannten Flor - auf natürliche Art vor der Oxidation geschützt. Während dieser Zeit wird der Fino auf traditionelle Art im Criadera und Solera-Verfahren in amerikanischen Eichenfässern in den Bodegas in Jerez de la Frontera und El Puerto de Santa María eingelagert.

Verkostungsnotiz

Strohgelbe, glänzende Färbung mit strohgelben bis hin zu blassgoldenen Spiegelungen. Von zartem und pikantem Aroma, mit leichten Mandelnoten und einem Hauch von frischem Brot und Wildkräutern. Am Gaumen zeigt er sich sehr trocken, zart und leicht. Abgang mit leichtem Mandelaroma und angenehmer Frische.

Schon gewusst?

Der Fino hat eine außergewöhnliche Eigenschaft: Er stimuliert die Geschmacksknospen und ist daher hervorragend als Aperitif geeignet. Darüber hinaus unterstützt der würzige Grundton dieses Sherry-Typs alle Geschmacksnuancen eines Gerichts. So wird im Grunde jede Speise durch die Kombination mit einem Glas Fino noch ein wenig köstlicher.

Fino Sherry Wines

 

Herstellung und Ausbau

Für die Herstellung des Fino werden die Palomino-Trauben vollständig vergoren. Der so gewonnene Grundwein wird auf 15 % vol. Alkohol aufgespritet, um die Entwicklung der Hefeblume zu fördern. Der Flor schützt den Wein während des gesamten Ausbaus auf natürliche Art vor der Oxidation und verleiht ihm ganz besondere organoleptische Eigenschaften. Dieser biologische Ausbau dauert mindestens drei Jahre. Über den gesamten Zeitraum hinweg wird der Fino auf traditionelle Art im Criadera und Solera-Verfahren in amerikanischen Eichenfässern eingelagert.

Fino & Gastronomie

Serviertipps

Ideal als Aperitif, passt zu jeder Art von Tapas, insbesondere Oliven, Nüssen und Ibérico-Schinken.

Perfekt in der Kombination mit Fisch und Meeresfrüchten, besonders solchen mit salzigem Geschmack (Anchovis) und zu rohen Speisen (Sashimi).

Aufgrund seines geringen Essigsäuregehaltes schmeckt er hervorragend zu stark säuerbetonten Speisen (Salate mit Vinaigrette, marinierte Speisen, usw.), aber auch zu Kaltschalen wie Gazpacho oder Ajo Blanco.

Fino Kurzüberblick

Immer sehr kalt servieren

In einem Kühler mit Eis und Wasser auf 6º bis 8º C. halten.

Perfekt zu Tapas

Passt optimal zu einer Vielfalt von salzigen und pikanten Geschmacksnoten.

Das passende Glas

In traditionellen Catavinos mit weitem Rand oder in Weißweingläsern servieren.

Analysedaten

Fino

  • Akoholgehalt zwischen 15 und 18 % vol. (meist 15 % vol.)
  • Zucker < 5 g / l (normalerweise < 1 g / l)
  • Gesamtsäuregehalt (Weinsäure) 3 - 5 g / l
  • Flüchtige Säure (Essigsäure) < 0,25 g / l
  • Sehr geringer Glyceringehalt < 2 g / l
Jerez-Xérès-Sherry

Sherry Wines

TASTE, DISCOVER, LOVE
Vino Generoso

Manzanilla

Vino Generoso

Fino

Vino Generoso

Amontillado

Vino Generoso

Oloroso

Vino Generoso

Palo Cortado

Vino Generoso de Licor

Pale Cream

Vino Generoso de Licor

Medium

Vino Generoso de Licor

Cream

Vino Dulce Natural

Pedro Ximénez

Vino Dulce Natural

Moscatel