Vino Generoso

Palo Cortado

Der geheimnisvollste Sherry

Eine kurze Einführung

Eine der wichtigsten Aufgaben der Kellermeister ist es, das Potenzial jedes Weintyps zu bestimmen und optimal zu nutzen. Die Herstellung des Palo Cortado ist das beste Beispiel dafür.

Verkostungsnotiz

Wein von großer Komplexität, der die zarte Aromatik des Amontillado mit dem körperreichen Gaumen des Oloroso verbindet. Kastanien- bis mahagonifarben. Sein Aroma weist eine Vielzahl von Akzenten auf, eine harmonische Kombination von den charakteristischen Noten der Amontillados und Olorosos mit Zitrusnoten von bitteren Orangen und Noten von Milch und Sauerrahm. Am Gaumen wirkt er zugleich rund, tiefgründig und ausladend mit einem Nachhall von weichen und delikaten Aromen. Angenehmer, langer Abgang.

Schon gewusst?

Der Ursprung der ersten Generation von Palo Cortados liegt sehr weit zurück. Zu der Zeit reifte der Wein noch in Fässern, die vielfältige oenologische Variablen einbrachten. Das führte sogar bei Weinen desselben Jahrgangs zu subtilen Unterschieden. Auch heute noch wählen die Kellermeister ganz besondere und feine junge Weine aus, um die ältere Generation aufzufrischen und den einzigartigen Charakter des Palo Cortado zu erhalten. 

Herstellung und Ausbau

Es handelt sich um Weine aus sehr erlesenem Most, die zunächst auf 15 % vol. aufgespritet und anfangs durch einen "Stock" oder Schrägstrich auf dem Fass gekennzeichnet werden.

Am Ende der ersten Reifungsphase testen die Verkoster den Wein in einigen der Fässer, in denen sich der Hefeteppich gebildet hat, auf die Präsenz von ganz speziellen Eigenschaften und bestimmen so potenzielle Palo-Cortado-Weine. Die Fässer werden mit einem Durchstreichen oder "Halbieren" (auf Spanisch bedeutet cortado halbiert) des ursprünglichen "Stocks" (Spanisch: palo) markiert. Der Wein wird nun auf 17 % vol. aufgespritet und so wieder einem oxidativen Ausbau zugeführt.

Palo Cortado & Gastronomie

Serviertipps

"Meditationswein", ideal um ihn langsam zu genießen und sich in die verschiedenen Noten und Harmonien zu versenken, die uns dieser einzigartige Wein bietet.

Passt gut zu einigen Nussarten, Hartkäse und beim Essen zu intensiven Consommés bis hin zu Fleischgerichten und geleehaltigem Fleisch wie Ochsenschwanz, -bäckchen, usw.

Palo Cortado Kurzüberblick

Leicht gekühlt in einem Weißweinglas

Auf 12 bis 14 °C gekühlt in einem Weißweinglas servieren.

Der eleganteste Sherry

Er kombiniert das Subtile eines Amontillado mit der Komplexität des Olorosso.

Ideal, um ihn Glas für Glas zu trinken

Seine Zusammensetzung lässt es zu, dass man ihn auch nach dem Öffnen über Monate hinweg in der Flasche lagern kann.

Analysedaten

Palo Cortado

  • Akoholgehalt zwischen 17 % und 22 % vol.
  • Zucker < 5 g / l (normalerweise < 1 g / l)
  • Gesamtsäuregehalt (Weinsäure) 4 - 6 g / l
  • Flüchtige Säure (Essigsäure) < 0,8 g / l
  • Hoher Glyceringehalt 8 - 10 g / l
Jerez-Xérès-Sherry

Sherry Wines

TASTE, DISCOVER, LOVE
Vino Generoso

Manzanilla

Vino Generoso

Fino

Vino Generoso

Amontillado

Vino Generoso

Oloroso

Vino Generoso

Palo Cortado

Vino Generoso de Licor

Pale Cream

Vino Generoso de Licor

Medium

Vino Generoso de Licor

Cream

Vino Dulce Natural

Pedro Ximénez

Vino Dulce Natural

Moscatel